Welche Apps gehören Facebook?

14. Januar 2019

Im Laufe der Jahre hat sich Facebook zu einem Multi-Milliarden-Dollar-Social-Media-Unternehmen entwickelt, seit es am 4. Februar 2004 gegründet wurde. Seitdem hat sich Facebook zu einem der wohl bekanntesten Unternehmen weltweit entwickelt. Neben dem Erfolg hat sich Facebook in seinem Leben mit anderen Unternehmen zusammengeschlossen und diese übernommen, sogar zu viele, um sie hier aufzulisten! Für heute konzentrieren wir uns also auf die prominentesten und bekanntesten Apps, die Facebook in die Finger bekommen hat!

Messenger

Zunächst einmal ein leicht offensichtlicher – Facebook Messenger. Es wurde von Facebook erstellt, so dass es kein Schock sein sollte, dass es Facebook gehört. Es hat das, was früher Facebook Chat war, ersetzt und wurde für eine bessere und reibungslosere Benutzerführung verbessert.

Laut Statistik hat Messenger eine durchschnittliche Aufzeichnung von 1,3 Milliarden aktiven Nutzern! Nicht schlecht!

Whatsapp

Whatsapp, die Social Messaging, Foto- und Video-Sharing-Plattform, wurde 2009 von Brian Acton und Jan Koum gegründet, beide ehemalige Mitarbeiter von Yahoo!

Im Februar 2014 kündigte Facebook an, dass es das Unternehmen WhatsApp für 19 Milliarden US-Dollar kaufen würde. Whatsapp hat inzwischen rund 55 Milliarden Nachrichten pro Tag zwischen Nutzern aufgezeichnet!

Instagram

Instagram, das Foto und das soziale Netzwerk für die Videoübertragung sind nun auch Eigentum von Facebook! Es wurde von Kevin Systrom und Mike Krieger entwickelt und im Oktober 2010 auf iOS und im April 2012 auf Android veröffentlicht. Man könnte Instagram-Seiten auch auf einem Webinterface ab November 2012 betrachten.

Im März 2012 kaufte Facebook Instagram für 1 Milliarde Dollar, mit dem Ziel, Instagram unabhängig zu verwalten. Dieser Deal wurde am 6. September 2012 zwischen Facebook und Instagram offiziell abgeschlossen.

Maskerade (MSQRD)

Masquerade ist eine Anwendung zur Gesichtsverfolgung und 3D-Gesichtsplatzierung. Gesichtsverändernde Apps wurden populär, als Snapchat 2015 ihrer App Face-Changing-Funktionen hinzufügte, und es war anzunehmen, dass Facebook MSQRD gekauft hatte, um gegen Snapchat anzutreten. Tatsächlich hatte Facebook bereits 2013 versucht, Snapchat für 3 Milliarden Dollar zu kaufen, aber Snapchat lehnte dieses Angebot ab.

Verschiebt die App

Bereits 2014 erwarb Facebook die Moves App und das Eigentümerunternehmen ProtoGeo Oy. Moves‘ ist eine Motion-Tracking-App, die automatisch alle Lauf-, Rad- und Laufaktivitäten aufzeichnet. Darüber hinaus kann es Ihnen sagen, wie weit Sie gegangen sind, wie viele Schritte Sie gemacht haben und wie viele Kalorien Sie verbraucht haben.

Bewegungen verwenden Sensor- und Standortinformationen, um nicht nur Ihre Körperbewegungen zu verfolgen, sondern auch, um festzustellen, wo Sie sich befinden. Das bedeutet, dass die Nutzer auf ihren Tag zurückblicken und genau sehen können, wie viel Bewegung sie an verschiedenen Stellen des Tages ausgeübt haben und wo dies auf der Karte passiert ist.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Bitte mögen und teilen Sie!

Wenn du Einblicke in den Artikel/die Infografik hast, hinterlasse bitte unten einen Kommentar. Bitte vergiss nicht, uns auf Twitter @OverpassApps und Instagram @overpassapps zu folgen und uns auf Facebook zu mögen.

Share-Taste

Pin ItEmail
inShare
“ Worüber ich von Google I/O 2018 begeistert bin.