KASINOBONI MIT NIEDRIGEM WETTEINSATZ

15. Mai 2020

Die Wettbedingungen sind nicht alle schlecht, solange sie vernünftig und fair sind. In der Vergangenheit hatten viele Casinobonusse keine oder zumindest sehr lockere Wettbedingungen, wodurch sie für den Missbrauch durch skrupellose Spieler offen standen. Heutzutage sind die meisten Casinos jedoch den umgekehrten Weg gegangen und schreiben völlig unfaire Wettbedingungen vor, die es praktisch unmöglich machen, etwas von einem Bonus zu gewinnen. Darüber hinaus sind sie sich oft nicht über ihre Wett- und Auszahlungsbedingungen im Klaren, so dass die Spieler nicht wissen, dass es sie gibt, und schlimmer noch, dass ihre Gewinne unwissentlich abgelehnt werden.

Deshalb erwärmt es unser Herz, wenn wir ein neues Casino mit niedrigem Einsatz sehen, weil es für den Spieler eine weitaus fairere und lustigere Erfahrung bedeutet und Bonusmissbrauch für das Casino verhindert. Sehen Sie sich unten unsere Liste der besten Casinos mit niedrigen Einsätzen und Bonusangeboten an, oder springen Sie zum besten Casinobonus mit niedrigen Einsätzen, unseren neuesten Bonussen mit niedrigen Einsätzen und schließlich einigen schönen Freirunden mit niedrigen Einsätzen.

Warum einen Casino-Bonus mit niedrigem Einsatz wählen?

Jedes Kasino sollte ein Kasino mit niedrigem Einsatz (oder vorzugsweise ohne Einsatz) sein. Wir müssen akzeptieren, dass die Wettanforderungen ein notwendiges Übel sind, um den Missbrauch der Bonusse und/oder Freirunden des Casinos zu verhindern, aber zu viele neue Online-Casinos sind heutzutage völlig anders herumgelaufen und fügen uns Wettanforderungen von 50x, 60x und mehr zu. Diese Wettanforderungen sind einfach nicht gerechtfertigt oder fair, und ihr einziger Zweck ist es, sicherzustellen, dass niemand jemals etwas aus seinen Boni gewinnen kann.

Noch schlimmer ist, dass viele Online-Casinos Ihnen ihre Wettbedingungen nicht klar machen, und so viele von uns akzeptieren Boni und Freirunden und nehmen an Werbeaktionen teil, weil sie glauben, dass wir tatsächlich eine Chance haben, etwas zu gewinnen. Dies hat dazu geführt, dass einige Online-Casinospieler jeden einzelnen Bonus ablehnen, der ihnen angeboten wird, was nicht unbedingt eine schlechte Sache ist, aber es zeigt, dass die Inanspruchnahme dieser attraktiven Boni zu mehr Problemen und Enttäuschungen führen kann, als sie wert sind.

Hier profitieren Casinos mit niedrigen Wetteinsätzen. Sie demonstrieren nicht nur, dass sie ein seriöses Casino sind, indem sie faire und niedrige Wettvoraussetzungen haben, sondern sie bieten Ihnen ihre Boni auch tatsächlich mit der Chance an, etwas zu gewinnen.

Wie bereits erwähnt, sind Wettanforderungen von bis zu 20x nicht schwer zu erfüllen, besonders wenn Sie an Spielautomaten spielen, da diese dazu neigen, häufiger auszuzahlen (es sei denn, Sie haben einen schlechten Tag). Es ist durchaus machbar, mit £100 zu beginnen und während einer Sitzung weit über £2000 zu setzen. Ob Sie am Ende Gewinne machen oder nicht, hängt von Ihnen und Ihrem Spielverhalten ab, aber zumindest bei niedrigen Wetteinsätzen ist es leicht möglich, diese zu erfüllen und mit Ihren Gewinnen davonzukommen, wenn Sie das Glück haben, welche zu haben.

Es versteht sich von selbst, dass die Wettanforderungen umso besser sind, je niedriger sie sind. Aber oft schleichen sich andere Bedingungen ein, oder die Angebote sind nicht so attraktiv. Zweifellos werden Sie in Ihrer Zeit einige Casinos gesehen haben, die £1000-Bonusse anbieten, allerdings auf Kosten der hohen Wettanforderungen. Casinos mit niedrigen Wetteinsätzen haben in der Regel kleinere Boni als solche mit hohen Wettanforderungen, aber was nützt Ihnen ein £1000-Bonus, wenn Sie nie etwas gewinnen werden?

 

Häufig gestellte Fragen

Was bedeutet eine Wettanforderung?

Eine Wettanforderung ist eine Bedingung, die Online-Kasinos und Bingo-Sites auf ihre Boni einschließlich Freirunden und manchmal Treueprämien setzen, um zu verhindern, dass Spieler den Bonus missbrauchen. Kurz gesagt, es bedeutet, dass Sie den Bonus, den Preis oder die Freispielgewinne mehrmals einsetzen müssen, bevor Sie die gewonnenen Gewinne auszahlen lassen können. Erfahren Sie mehr darüber.

Was bedeutet eine 10x, 30x oder 50x Wettanforderung?

Eine 10x-Wettanforderung bedeutet, dass Sie einen Bonus zehnmal einsetzen müssen, bevor Sie daraus gewonnene Gewinne abheben können. Wenn Sie z.B. einen Bonus von 100 £ mit einer 10-fachen Wettbedingung erhalten, müssen Sie insgesamt 1.000 £ (100 x 10 £) einsetzen, bevor Sie sich Ihre Gewinne auszahlen lassen können. Ebenso müssen Sie bei einem Bonus mit 30-facher oder 50-facher Mindesteinsatzanforderung insgesamt 3.000 £ (100 x 30 £) bzw. 5.000 £ (100 x 50 £) setzen, bevor Sie sich Ihre Gewinne auszahlen lassen können.

Was ist eine Durchspiel- oder Rollover-Anforderung?

Eine Durchspiel- oder Rollover-Anforderung ist ein anderer Begriff für eine Wettanforderung. Es handelt sich dabei um Bedingungen, die an Boni und Freirunden geknüpft sind, um zu verhindern, dass der Bonus missbraucht wird.

Können Sie mit Online-Kasinos gewinnen?

Ja, das können Sie, und viele tun es. Glücksspiel ist ein Glücksspiel, wenn es also Ihr Glückstag ist, dann werden Sie gewinnen. Aber es ist wichtig zu beachten, dass jedes Spiel im Casino einen „Hausvorteil“ hat, was bedeutet, dass das Casino im Laufe der Zeit immer einen Gewinn erzielen wird, da die Gewinnchancen des Spiels zu seinen Gunsten stehen. Aus diesem Grund ist es in der Regel eine gute Idee, eine Auszahlung vorzunehmen, wenn Sie einen anständigen Betrag gewinnen, da sonst der Hausvorteil Ihre Gewinne auffressen könnte.

Es ist auch erwähnenswert, dass einige Spieler durch allzu restriktive Bedingungen im Zusammenhang mit Kasinobonussen in die Falle gehen, die darauf abzielen, die Gewinnchancen zu minimieren. Sie können diese Bedingungen in der Regel vermeiden, indem Sie sich für einen Bonus ohne Wetteinsatz entscheiden, aber prüfen Sie immer die Bedingungen des Bonus, bevor Sie ihn in Anspruch nehmen.